Urban Sketchen – Artist’s Journaling – gezeichnete Reportage

Kleine Zeichenausrüstung - ein Füller und ein Wasserpinsel

Was ist Urban Sketchen?

Urban Sketchen ist sehr angesagt und meint eine visuelle Reportage von urbanen Szenen. Alle Medien sind möglich und gezeichnet wird vor Ort. Nicht von Fotos, Stillleben und Modellen. Wobei Menschen natürlich auf Urban Sketches gehören, aber nur spontan erfasste Personen in Cafés, auf Straßen, in Kirchen, in Museen und vieles mehr. Viele Urban Sketchers arbeiten in Skizzenbüchern, manche mit Aquarellpapier oder anderen losen Blättern. Die Grenze zwischen Plein Air Malerei und Urban Sketchen lässt sich nicht ganz scharf ziehen. „Urban Sketchen – Artist’s Journaling – gezeichnete Reportage“ weiterlesen

Urban Sketchers über den Dächern von Augsburg

Urban Sketchers über den Dächern von Augsburg

Augsburg Open ist eine fantastische Gelegenheit für Urban Sketchers, in interessante Gärten, Gebäude, Museen, Schlösser, Ateliers, Firmen, Restaurantküchen und Theater zu kommen. Für 4 Tage Ende März oder Anfang April öffnen viele Augsburger Unternehmen, Vereine und Künstler ihre Türen und man erhält Einblicke in ganz unbekannte Welten.

„Urban Sketchers über den Dächern von Augsburg“ weiterlesen