Offene Ateliers im Künstlerhaus Antonspfründe in Augsburg

Letzten Samstag bin ich der Einladung meiner Freundin Roswitha Brand gefolgt und habe die Antonspfründe mitten im Herzen von Augsburg besucht. Ich wollte ihr und ihrem Werkstattpartner, Karl Meyer, der u. a. die Aktzeichenkurse im Hempels organisiert, einen kurzen Besuch abstatten. Die beiden betreiben zusammen eine Keramikwerkstatt im Souterrain der Antonspfründe.

Efeu wächst aus Keramikkörper.
Keramikskulptur in der Werkstatt von Roswitha Brandt und Karl Meyer

Gestärkt mit frischen Waffeln, Kaffee und einem Glas Sekt und gut aufgewärmt vom gemütlichen Gasofen in der Keramikwerkstatt wurde ich losgeschickt, um die anderen Ateliers im Haus anzusehen. Aus einem gedachten kurzen Rundgang wurde eine mehrstündige, wundervolle Entdeckungstour. „Offene Ateliers im Künstlerhaus Antonspfründe in Augsburg“ weiterlesen

Jahresausstellung der DAG 2017

Die Deutsche Aquarellgesellschaft hat ihre 4. Jahreshauptversammlung in Verbindung mit der Jahresausstellung in Naumburg abgehalten. Die Ausstellung ist sehr sehenswert, in der wunderschönen Galerie im Schlösschen am Markt untergebracht und geht bis Anfang April 2017. Es sind 80 Aquarelle von DAG-Mitgliedern und 5 Aquarelle der internationalen Jury ausgestellt, darunter auch ein Bild von Chien Chung-Wei. Wer in der Nähe ist, ein Besuch lohnt sich! Hier die Impressionen vom Sonntag nach der Vernissage:

„Jahresausstellung der DAG 2017“ weiterlesen